Coverage

Danke

 

Es ist Zeit zu gehen (- Youtube)

Alle Spiele sind gespielt.

Alle Schnitzel gegessen, das letzte Bier getrunken.

Die letzten Pokale vergeben, die letzten Urkunden ausgeteilt.

Die letzten Server abgedreht, die letzten Stecker gezogen.

nur48stunden, Laszlo und an das gesamte Team der letzten 15 Jahre -> Es ist Zeit zu gehen.

D A N K E

FullSizeRender2

Coverage nur48stunden #40 - 15

Live Coverage

Die nur48stunden Teil 40 Coverage by Carter

ABSCHLUSSWORTE:

Die gesamte Veranstaltung über gab es die Momente in denen man (Zitat Thomas) „PiPi“ in den Augen hatte. Etliche Teilnehmer haben sich bei der Crew mit einfallsreichen Geschenken (siehe Beitrag Thomas bzw. seine Bilder) bedankt. Ein Beweis, dass dieser Event vielen Leuten immer am Herzen gelegen ist.

In der österreichischen LAN-Scene kann kein Veranstalter auf 15 Jahre und vor allem 40 Lanpartys zurück blicken. Der Cheforga „Lozi“ liebt Statistiken und daher ein letztes Mal die wichtigsten Eckdaten…

  • 40 Lanpartys in knappen 16 Jahren
  • 32x in Gleisdorf in 15 Jahren
  • 30x im ForumKoster in 13 Jahren
  • 13158 Teilnehmer auf alle Events gerechnet
  • 639 Zocker bei Event #11 (Spitzenteilnehmerzahl)
  • 344 Zocker und 64 Besucher auf der #40
  • 362 Männer und 36 Frauen und davon sogar 260 Stammzocker bei #40
  • 3600 ausgegebene Urkunden und 531 Pokale ab Event #7 aufwärts
  • 1000ende unvergessliche und einzigartige Momente

Werte der meiner Ansicht nach nicht mehr geschlagen werden können (Österreich) und somit für mich Guiness Buch verdächtig ist. Durfte 10 Jahre den Event mit begleiten und kann (wie man wahrscheinlich schon gelesen hat) nur Gutes hier berichten. Bin Stolz ein Teil dieser einzigartigen Geschichte gewesen zu sein und möchte diese erlebten Momente nicht mehr missen. Somit bleibt mir nur noch DANKE zu sagen und zu hoffen einzelnen Menschen die man hier kennen gelernt hat wieder einmal über den Weg zu laufen.

 

„Auch wenn es zu Ende ist, wir werden die n48h nie vergessen“

 

Abschluss 2Abschluss

Der Countdown läuft auf Null

Lange habe ich nichts mehr geschrieben. Was gibt es denn noch zu schreiben? Mein Freund und Kollege Gernot machte mit den Hard Facts Wind und ich versuchte es eher mit Humor zu machen. Danke Gernot für deine Arbeit!

Die letzten Minuten sind angebrochen, die Turniere sind zu 99% beendet. Dem Catering ist schon in der vergangenen Nacht die Luft ausgegangen und es hat kurzerhand um Mitternacht zugesperrt. Essen zu 90% aus und Bier zu 110% aus (manche kuscheln noch mit der Flasche und dem letzten Tropfen), da sah man wohl keinen Sinn mehr. Angeblich gibt es jetzt gerade noch ein „Restefest“.

Bei all den Scherzen werde ich jetzt trotzdem auch kurz in den verschiedenen Bereichen 1-10 (10 ist wirklich wirklich gut) Punkte aus meiner Sicht vergeben. Keine Erklärung, keine Kommentare. Mehr mach ich nicht. Das hat schon Gernot ;).

Catering            * * * * * * *

Netzwerk           * * * * * * * *

Gameserver      * * * * * * * *

CheckIn            * * * * * * * * *              

Location            * * * * * * * * *

Strom                * * * * * * * * * *

Teilnehmer         * * * * * * * * *, * ;)

Turniere             * * * * * * * *

Preis/Leistung     * * * * * * * * * *

Eine kleine Anekdote noch zum Schluss:

Heute Morgen hab ich es sogar zum Frühstück in der Pension Messner geschafft und es war interessant zu sehen wie immer die Tür aufging und ein anderer Jugendlicher mit LAN Ausweis reingekommen ist.

Messner „Morgen“. Zocker „Morgen. Ich möchte auschecken.“. Messner „Welches Zimmer?“. Zocker „2“. Messner „Wie bitte?“. Zocker „5“. Messner „?. Wie ist der Name?“. Zocker „xyz“. Messner „Dich hab ich gar nicht auf der Liste? Warst du mit zyx in einem Zimmer?“. Zocker „Ja.“

Was daran so witzig war? Je höher die Zahl wurde die ausgecheckt hat umso mehr hab ich mir die Frage gestellt „Wie viele fuc*ing Zimmer und Betten hat diese Pension eigentlich?!?“

Messner hat sich scheinbar irgendwann die Frage nicht mehr gestellt, alle einen Zettel ausfüllen lassen und abgerechnet oder auch nicht. Vermutlich gab es auf der LAN jemanden der unter seinem Account Messner als Airbnb eingestellt hat ;))).

Ja liebe Zocker, Leser und Freunde. Das war es. Die letzte nur48stunden LAN. Gernot und ich haben Laszlo und seinem Team bereits unsere Dankeskrapfen überreicht und warten jetzt noch auf die Ehrungen. Wie die Zocker die fertig zusammengebauten Zockersessel als Hauptgewinn in die Autos bringen wollen – Das lassen wir uns sicher nicht entgehen ;). Meiner und der allerletzte Post von Gernot wurden schon für 13:30 Uhr programmiert. Wir hoffen Ihr hattet Spaß? Wir auf jeden Fall! Kommt gut heim, bleibt gesund, passt auf euch auf und man weiß ja nie – Vielleicht kehrt der Elektrosmog ja doch noch mal unter neuem Namen nach Gleisdorf zurück … .

IMG 5971IMG 5970IMG 5969IMG 5968IMG 5967IMG 5965IMG 5964IMG 5963IMG 5962IMG 5961IMG 5960IMG 5958IMG 5956IMG 5954IMG 5953IMG 5951

Coverage nur48stunden #40 - 14

Live Coverage

Die nur48stunden Teil 40 Coverage by Carter

ZUSAMMENFASSUNG:

Die LAN ist wie immer gelungen und #40 nähert sich langsam ihrem Ende. Leider auch seinem endgültigen Ende. Melancholische und wehmütige Worte werde ich noch im Abschlussstatement schreiben.

Vorab ein Rückblick auf diese LAN selbst. Lokation hatte sich die letzten Jahre schon bewährt und auch dessen Einteilung (Sitzplätze, Bereiche, gesonderte Zonen wie Pokerbereich, Konsolenstation etc). Gutes altes System das keiner Änderung bedurfte und schon die Jahre zuvor perfektioniert wurde. Die gesamte Crew war wie immer tadellos oder eher gesagt eine gut geölte Maschinerie. Strom, Netzwerk, Server liefen stabil und es gab keine Ausfälle. Einzig vereinzelt über die Tage war das Internet etwas langsamer gegenüber früheren LANs. Catering zauberte wieder etliche Gerichte und musste (was man gehört hat) sogar öfters seine Bestände auffüllen. Beispielsweise ging ums doppelte mehr Bier über die Theke als die LANs davor. Schade fand ich nur das am Samstag-Abend das Catering geschlossen war wegen „ausverkauft“. Die neuere Homepage (Design) ist gut aufgebaut und punktet bei mir gegenüber der alten Page. Diese (alte Page) ist aber gleichzeitig nicht wegzudenken, da es auch die Historie der n48h mitdurchlebt hat. Es hat mich gefreut, dass die Veranstalter auch ein paar kleinere aber doch nette/coole Sideacts zusammengestellt haben. Angefangen von der Fotobox bis hin zur Konsolen-Ecke (ich war zwar grottenschlecht bei Mario-Kart aber es war echt lustig). Die Teilnehmer selbst haben sich wiedermal übertroffen. Gesittet wie immer aber ein paar ausgeflippte „Händl“ waren trotzdem dabei (positiv gemeint). Quasi ein paar LAN-Oldies die die letzte n48h gebührend verabschiedet haben. 

Die letzten 4 Stunden sind angebrochen. Siegerehrung und letzte Verabschiedung wird wahrscheinlich wie gewohnt gegen 13 Uhr beim Empfang stattfinden. Genießt noch die letzten Stunden der nur48stunden...

Aus der Vergangenheit der LAN-Scene in Österreich - Teil 2

Oh WoW. Ich habe alle meine alten Daten durchsucht und die ältesten Bilder die ich gefunden habe sind von der fragfest LAN 1998.

Bitte schaut euch das an. Vor 18 Jahren haben LANs so ausgesehen. Kein Internet! 10MBit Ethernet war StateOfTheArt! Röhrenmonitore.

Und manche Dinge sind gleich geblieben wie RedBull, Pizza, Bier, Spass, ... ;).

Vielleicht erkennt sich hier ja wer wieder dann bitte in die Kommentare posten!

-xman56789aaaaabraxasace aus korall1all2all3all4all6all7all8all9all10all11all12all13all14all15all16all17all18all19antipennanti red bullapux-schwitzapuxteu-cloudapuxteuauto pennauto penn2bbloody- maxccloudddiepreisedie penneredi-dukeediedi 1edi pennedi xman penneichenplakateichenthalfeenixfionafona leckmichfona zungegigihustiimaximax2indy-xjerryindyinfojdwjdw2KK-kampffieberkk backmalcolmxmalcolmx1malcolmx fetischmal x 10notausgangonsti-fona-zungeonsti-fonaonstionsti -sickboyonsti uebernachtigonsti verlorenpenn1pennplatzpenn platz 2phoenix--reddragonpizzareaperreaper reaper lost jdwreddragonshotgun-pennshotgunshotgun1shotgun pennsickboy-feenix-onstage-cloudspawntfatfa1this suxxversammlungversammlung1versammlung2versammlung3versammlung4xjerryxjerry1xmanxman pennxtc max--hollywood max max penn

Der Fairness halber noch ein Foto wie ich zu der Zeit ausgesehen habe ;).

Tom

Mein echter Einstieg als Organisator in die LAN-Scene war dann 1999 als Mitorganisator der ersten angekündigten und durchgeführten 1000 Teilnehmer LAN-Party in Österreich. Dem FragFest2k. Der Flyer war übrigens von mir, hab jetzt aber nur s/w gefunden.

flyer

Da war auch mein Einstieg bei den AustrianVanguards[AV] die dann auch gleich das FragFest2k gewonnen haben.

Siegerehrung von [AV] am FragFest2k

AVbannerAVTom

Das war nun genug von der Vergangenheit. Lasst uns lieber noch die letzten Stunden der letzten nur48stunden LAN genießen!

Aus der Vergangenheit der LAN-Scene in Österreich - Teil 1

Nachdem Gernot schon die Vergangenheit hervorgeholt hat ->

LAN VEGAS 2004

Manche würden Ihre Auftritte gerne vergessen Stichwort OutTakes ;).

Ansonsten an Alle die hier sitzen -> Auch 2004 war es einfach nur geil ein Gamer zu sein! (rechte Maustaste Speichern unter machen bitte!)

LAN VEGAS 2004 Video

LAN VEGAS 2004 OutTakes

2004 war denke ich sowieso der Zenit der LAN-Scene und des E-Sports in Österreich. Sicherlich auch durch die Teilnahme von seeN Noob als erste Frau bei den WCG Finals und @ NBC GIGA GAMES 24.03.2004 im Fernsehen.

seeN Noob @ NBC GIGA GAMES 24-03-2004

ORF Beitrag über die Millanium WCG 2004

Ich werde noch schaun was das frühste aus der der LAN-Scene in Österreich ist was ich auf meiner HDD finden kann.

Coverage nur48stunden #40 - 13

Live Coverage

Die nur48stunden Teil 40 Coverage by Carter

CATERING + ZITAT:

Wie in fast allen n48h Bereichen sind auch hier größernteils immer die gleichen netten Damen und der Barchef. Man kommt auf die LAN und hört den Barchef über den gesamten Eingangsbereich schreien: „CHEEEEESBURGER!!!!“. Eine unverkennbare laute und bestimmende Stimme. Wenn man ihn nicht besser kennen würde könnte man vor ihm Angst haben, jedoch wie in jedem n48h Mitarbeiter ist das Herz am rechten Fleck.

Preise sind adäquat und das Angebot wie immer bunt gemischt. Einzig die Pizzen die früher angeboten wurden vermisse ich leider. Aber wie heißt es so schön, man kann nicht alles haben.

 

Eine letzte Geschichte kann ich euch noch berichten aus meiner Zeit als Turnierleiter….

Turnierleiter: (Ausruf) Team XY zur Turnierleitung für Spiel CSS 5on5! (muss vom Clan Inri oder IP gewesen sein, bin mir leider nicht mehr ganz sicher Lachend)

Knappe Minute später…

Gamer 5 zur TL: Hallo, ihr habt uns ausgerufen?

Turnierleiter: JA, dein Team muss spielen. Ihr seid hinter dem Zeitplan!

Gamer 5 zur TL: Jo, hab nur ein Problem.

Turnierleiter: Und das wäre?

Gamer 5 zur TL: Wir sind nicht spielbereit.

Turnierleiter: Warum?

Gamer 5 zur TL: Jo, ein Kollege liegt im Koma im Schlafraum und ich bekomme ihn nicht munter, einer hat versehentlich seinen PC geschrottet, einer hat gerade Fußballturnier auswärts und der 4. Kollege… Wie soll ich es sagen, wir vermissen ihn seit gestern Abend fortgehen. Ist uns irgendwie abhandengekommen. Müssen wies schein wohl aufgeben. 

Coverage nur48stunden #40 - 12

Live Coverage

Die nur48stunden Teil 40 Coverage by Carter

SIDEACTS:

In der langen Geschichte der n48h Stunden gab es immer wieder besondere Sideact-Schmankerl. Meine Person ist zum Beispiel hinzugestoßen wie die LanGamerZone Finals (LGz und WGz) auf der n48h ausgetragen wurden. Live-Berichterstattung (GamerZone-Tv) und Dokumentation mit eigenen Filmstudio und natürlich geilen „Duellen“ zwischen den Finalisten. Eines meiner Highlight-Erlebnisse auf der n48h. Damals musste ich mich sogar noch als Rookie schimpfen und war buff was schon damals für ein Standard die Lan hatte.

Am allerletzten (ja traurig aber wahr) Event punktet die Veranstaltung mit coolen FotoBoxen, einer Mario-Kart-Station mit richtigen Rennfahrfeeling, Dartautomaten (der lange Zeit vermisst wurde) und einem Pokertisch. 

 

Anbei ein paar Fotos die ich hervorgraben konnte aus meinem Computer von den damaligen LGz Finals. Viel Spaß beim Durchforsten! 

Sideact 1_1Sideact 1_2Sideact 1_4Sideact 1_5Sideact 1_6Sideact 1_7Sideact 1_8

Coverage nur48stunden #40 - 11

Live Coverage

Die nur48stunden Teil 40 Coverage by Carter

GAMESERVER, NETZWERK, CREW:

Die Server für die Turniere und Fungames werden wie gewohnt vom Team GAMEIX verwaltet. Nette Jungs die ihre Sache gut im Griff haben. 18 Turnierserver sind für den Event am Netz und noch ein paar Funserver. Auch hosten Gamer ein paar Fun-Gamespots was ich mitbekommen habe.

Das Netzwerk und Stromangelegenheiten werden seitdem ich die n48h kenne vom Team TNG abgewickelt. Die Internetanbindung hat sich wie die Lokation selbst auch weiter entwickelt. Diese Lan gibt es eine 1GB Glasfaseranbindung für die User. Leider dringend notwendig da etliche Spiele nur online mehr „zockbar“ sind. Stromnetz lauft wie immer stabil und das Netzwerk selbst auch.

Um die Qualität durchgängig halten zu können hat der Veranstalter ein großes Team um sich geschart. 45 Mitarbeiter sind auf der LAN unterwegs in den einzelnen Bereichen um alle nötigen Bedürfnisse (bezogen auf die LAN natürlich) abdecken zu können. Etliche Gesichter innerhalb der Crew sind von deren Startschüssen vor knappen 15 Jahren noch immer dabei. Ziehe meinen Hut vor euch. Helden, nicht aus Games sondern aus dem echten Leben. 

 

crew 1Crew 2Crew 3

Coverage von...

Besucher Heute: 8 | Dieses Monat: 476 | Seit 11.01.2015 Gesamtanzahl: 46750

Ihre IP:23.20.218.77